Logo_Erzählcafe_8_edited.png

Idee

Erzählcafé in Berlin

Das Erzählcafé ist laut C.W. Müller (2017) eine Technik der Sozialen Arbeit, um historische Ereignisse oder Zeitgeschehen aus der individuellen Perspektive unabhängig vom historischen Wahrheitsgehalt mitgeteilt zu bekommen und zu verstehen (Gieschler, 2017, S. 165). Er beschreibt sie als einen Ort, „… wo improvisiert erzähltes persönliches Leben auf die Bühne öffentlicher Anhörung und öffentlichen Erfahrungsaustauschs gehoben [wird]“ (Müller, 1991).

In Detail

Wann und wo?

Erzählcafé Berlin
Termin wird bekanntgegeben
Schönhauser Allee 176

1

Erzählen

Jede Lebensgeschichte ist einzigartig. 

2

Zuhören

Zuhören und Interesse zeigen.

3

Machen

Ein Erzählcafé kann überall initiiert werden.